Hygieneplan

Für die Umsetzung der Corona-Sicherheits-Maßnahmen brauchen wir deine Unterstützung!
Deshalb gilt Folgendes:
• Bitte komme nur ins Studio, wenn du dich gesund fühlst, um deine und die Gesundheit anderer zu schützen.
• Bitte trage beim Eintreten eine FFP2 Maske bis zur eigenen Trainingsmatte.
   Wir bitten dich um dein Verständnis und machen keine Ausnahme.
   Das Tragen einer Maske beim Training ist freiwillig.
• Bitte wasche dir regelmäßig und lange (mind. 20 Sek.) deine Hände.
   Wir stellen sowohl Seife, als auch Desinfektionsmittel bereit und bitten dich, diese zu nutzen.
• Bitte halte dich an die Abstandregeln von 1,5 Meter, wenn du dich im Studio bewegst.
• Bitte komme – wenn möglich – bereits in deinen Sportsachen!
• Bitte bringe – wenn möglich – deine eigene Matte, Decke, Blöcke, Gurt, Augenkissen und Kissen mit.
WICHTIG: Du brauchst ein rutschfestes Handtuch/ Yogatuch auf deiner Matte (mindestens 180×60 cm).
 
Die Matten müssen komplett abgedeckt sein!
• Bitte bringe dir eigene Getränke mit. Getränke können Vorort erworben werden.
  Das Abfüllen von Wasser im Studio ist nicht gestattet.
• Die maximale Anzahl der Teilnehmerinnen im Kursraum 1 beträgt maximal 15 Personen plus Trainerin, 
  im Kursraum 2 beträgt sie maximal 10 Personen plus Trainerin und
  im Kursraum 3 beträgt sie maximal 8 Personen plus Trainerin.
• Zwischen den einzelnen Kursen gibt es eine Pause von 15 Minuten.
• Die Türen und Fenster werden geöffnet und sorgen für den Luftaustausch.
• Die Türklinken und Toiletten werden regelmäßig mit Desinfektionsspray gereinigt.
  Jederzeit kannst du das auch machen.
• Die Nutzung der Cardiogeräte auf der freien Fläche ist nach Terminvereinbarung möglich.
   Die Geräte müssen sorgfältig vor und nach der Benutzung desinfiziert werden.

Lüftungsplan

nach den RKI-Empfehlungen

• 15 Minuten vor Kursbeginn wird mit offenen Fenstern gelüftet.
• Die Fenster sind je nach Temperatur alle oder nur einige gekippt.
• Nach ca. 30 Minuten werden alle Fenster kurz zum Lüften geöffnet.
• Nach jedem Kurs werden alle Fenster für eine gute Lüftung geöffnet.