Bei gesundheitlichen Einschränkungen hilft gezieltes Körpertraining in der Gruppe, um langfristig motiviert und beschwerdefrei zu werden. Rehabilitationssport (kurz Rehasport) fördert Ausdauer, Kraft und Koordination.

Unter fachkundiger Anleitung bietet Rehabilitationssport Bewegung mit Gleichgesinnten in Gruppen bis 15 Teilnehmerinnen. Mittels gezielter Muskel- und Gelenkgymnastik, u.a. mit Kleingeräten, wie Faszienrolle, Gymnastikball, Hantel und Pilatesball, werden Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Bewegungssicherheit gestärkt. Körperliche Defizite werden ausgeglichen und die psychische und physische Belastbarkeit gesteigert. Zum wichtigen Abschluss einer Trainingseinheit gehören ausgiebige Dehnungen und Entspannung. 

Pro Verordnung für Rehabilitationssport (§ 64 SGB IX) werden in der Regel 50 bewegungs-therapeutische Übungsstunden angeboten. Die ärztlich verordnete Maßnahme muss innerhalb von 18 Monaten abgeschlossen sein. Das setzt die regelmäßige Teilnahme am Sport voraus, die über das Erreichen der Ziele entscheidet.

ab 6.7. – Mittwoch
10:00-10:50 Uhr 

Rehasport:
WSG
mit Sylvia

Anmeldung:
info@sportraum-berlin.de
und Telefon 030-853 10 57

Rehasport:
Qi Gong
mit
Martina

ab 03.02.22 – Donnerstag
11:30-12:30 Uhr

Anmeldung:
info@sportraum-berlin.de
und Telefon 030-853 10 57

Rehasport:
WSG
mit Sandy

ab 14.02.22 –  Montag
15:40-16:30 Uhr

Anmeldung:
info@sportraum-berlin.de
und Telefon 030-853 10 57

Rehasport:
WSG&
Entspannung
mit
Martina 

ab 18.02.22 – Freitag
15:45-16:35 Uhr

Anmeldung:
info@sportraum-berlin.de
und Telefon 030-853 10 57